Schwimmen im See | Grafik: Stadt Essen

Schwimmen im Baldeneysee

Ein Naturfreibad am Seaside Beach Baldeney – im kommenden Jahr, wenn Essen Grüne Hauptstadt Europas sein wird, soll dieser lang gehegte Wunsch tatsächlich Wirklichkeit werden. Die Eröffnung und soll zum Start in die Badesaison 2017 erfolgen. Die Umbauarbeiten am Ufer des Seaside Beach Baldeney werden voraussichtlich bereits in diesem Jahr beginnen. Der Baubeginn der Steganlage sei für Oktober 2016 geplant. Für das Projekt „Baden in der Ruhr, Naturbad Seaside Beach“ werde laut Vorlage mit Gesamtkosten in Höhe von 150.000 Euro kalkuliert.

Zwei Schwimmbecken im Baldeneysee

Zwei eingefasste Wasserbecken von jeweils 10 x 20 Metern sollen den Badegästen dann zur Abkühlung zur Verfügung stehen. Der Uferbereich soll mit einem etwa 50 Meter langen Weg aus Betonplatten befestigt werden. An beiden Enden der Becken sowie zwischen den Becken des Naturbades Baldenysee werden jeweils rechtwinkelig in den See geführte Stege eine Begehung möglich machen. Die Schwimmstege sollen etwa 3 Meter breit und rund 10 m lang sein und aus wetterfesten Kunststoffplanken mit Holzoptik bestehen.

Begrenzung zum Baldeneysee

Die Begrenzung zum See soll durch eine Bojen-Kette erfolgen. Laut Pressebüro Grüne Hauptstadt Europas werde zudem ein Frühwarnsystem permanent die Wasserqualität überwachen. Sollte dies Alarm geben, müsse das Baden dann vorübergehend eingestellt werden. Innerhalb der EU geltende hygienische Standards und Sicherheitsaspekte werden berücksichtigt.

Zustimmung der Gremien

Der Ausschuss für Umwelt, Verbraucherschutz, Grün und Gruga hat in seiner Sitzung am 06.09.2016 der Umsetzung der ersten Badestelle am Essener Baldeneysee zugestimmt. Damit ist ein wichtige Schritt in Richtung „Baden im Baldeneysee“ erfolgt. Nun muss noch das Land NRW dem Bau zustimmen. Dies sei jedoch reine Formsache, so das Pressebüro Grüne Hauptstadt Europas. Damit dürfte einem baldigen Schwimmen im Baldeneysee also nichts mehr im Wege stehen. Ob sich die Möglichkeit zum Schwimmen auf die Eintrittspreise im Seaside Beach Baldeney auswirken wird, konnte bis Redaktionsschluss nicht geklärt werden. Derzeit liegen die Eintrittspreise in das Seaside Beach für Erwachsene bei 3,50 Euro. Baldeneysee.Ruhr beim Thema „Baden im Baldeneysee“ am Ball.

Text von Bianca KILLMANN

Location am Baldeneysee

Seaside Beach Baldeney
Freiherr-vom-Stein-Straße 384 45133 Essen

Telefon
+49 201.49 06 090
web
Seaside Beach Baldeney

Alle Angaben ohne Gewähr.

Anreise/Abreise

Parkplätze

Veranstaltungen 2017

ANZEIGE

X
X